FEMALE CAREER@BIH: „Glänzend ausgedrückt: Mit Journalist*innen erfolgreich kommunizieren – Medientraining für Medizinerinnen und Naturwissenschaftlerinnen

Diese Veranstaltung ist ein Angebot der Referentin für Chancengleichheit des BIH im Rahmen des Programms Female Career@BIH

! Bitte beachten Sie, dass Sie sich für das Medientraining mit einem kurzen Schreiben bewerben müssen. Bitte schildern Sie uns die translationalen Aspekte Ihrer Forschung und Ihre Motivation.

 

Workshopinhalte und –ziele


 Der Intensivkurs lädt zu einem exklusiven Medientraining bei kleiner Teilnehmerzahl ein. Die Erklärungen und Übungen des Workshops zielen darauf ab, die benötigten kommunikativen Fähigkeiten und Verhaltensweisen zu trainieren, die Wissenschaftlerinnen im Kontakt mit der Presse benötigen. Außerdem erfahren die Teilnehmerinnen, welche Unterstützung Wissenschaftlerinnen vom BIH erhalten können, um Medienvertreter*innen für ihre Forschungsthemen zu interessieren. Die Teilnehmerinnen werden angeleitet, die eigene Forschung in klaren Kernbotschaften zu formulieren und mit Präsenz und Überzeugungskraft zu präsentieren. Alle Teilnehmerinnen bekommen die Möglichkeit, die Interviewsituation vor laufender Kamera zu üben und anschließend in einer Videoanalyse Feedback von der Trainerin und der Gruppe zu erhalten.

 

Vorstellung der Trainerin


 Julia Binsack arbeitet seit knapp 20 Jahren in der Kommunikationsbranche. Sie ist gelernte Journalistin und Filmemacherin. Heute begleitet sie unter anderem Wissenschaftlerinnen als Coach, Präsentations- und Medientrainerin. Effektive und authentische Kommunikation steht dabei im Mittelpunkt ihres Beratungsansatzes.

 

Sie studierte Philosophie, Germanistik und Publizistik in Deutschland und Kanada.

https://www.juliabinsack.de/