Frank Edelmann auf Lehrstuhl für kardiovaskuläre Prävention berufen

Seit 15. Dezember 2015 hat Frank Edelmann, Koordinator der Clinical Research Unit (CRU) des Berlin Institute of Health (BIH) am Charité Campus Virchow-Klinikum, die Professur für kardiovaskuläre Prävention an der Charité – Universitätsmedizin Berlin inne (W2-Professur). Frank Edelmann ist Oberarzt für Kardiovaskuläre Prävention und klinische Herzinsuffizienzforschung sowie Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Sportmedizin der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Kardiologie an der Charité. Außerdem leitet er die Arbeitsgruppe „Prävention, Diagnostik und Therapie der Herzinsuffizienz“ der Klinik. Frank Edelmann interessiert sich insbesondere dafür, wie Fitness- und Krafttraining zur verbesserten Leistungsfähigkeit und Lebensqualität bei Patientinnen und Patienten mit Herzinsuffizienz beitragen können.