MDC Silver Jubilee Symposium: Breaking Barriers in Molecular Medicine

In diesem Jahr feiert das Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC) in Berlin seinen 25. Geburtstag. Anlässlich dieses „Silberjubiläums“ sind Sie herzlich eingeladen zum

Symposium „Breaking Barriers in Molecular Medicine“

am 30. November 2017 ab 9:00 Uhr

am Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin.

Das MDC wurde 1992 mit dem Forschungsauftrag gegründet, die biologischen Prozesse zu untersuchen, die der menschlichen Gesundheit und ihren Beeinträchtigungen zugrunde liegen, und die gewonnenen Erkenntnisse in die klinische Praxis zu übertragen. Führende Experten aus unterschiedlichen biomedizinischen Forschungsbereichen mit engen Verbindungen zum MDC werden anlässlich des Jubiläumssymposiums ihre aktuelle Arbeit präsentieren:
Peer Bork, Aaron Ciechanover, Patrick Cramer, Patrik Ernfors, Amanda Fisher, Reinhard Jahn, Sebastian Kadener und Maike Sander.

Gemeinsam werden neue Ansätze und Strategien im Bereich der Molekularen Medizin erörtert, die – ganz im Sinne des Symposiums-Mottos – das Potenzial haben, Grenzen zu sprengen und den Weg für klinische Anwendungen in der nahen Zukunft zu ebnen.

Die Anmeldung ist auf der Website geöffnet.