Richtlinie zur Fördermaßnahme "Computational Life Sciences", dritte Ausschreibungsrunde

Mit der Fördermaßnahme soll die Entwicklung innovativer Methoden und Software-Werkzeuge zur bioinformatischen Verarbeitung, Modellierung und Simulation in den Lebenswissenschaften gefördert werden. In der dritten Ausschreibungsrunde liegt der Fokus auf dem Thema „Maschinelles Lernen für die Krebsforschung“. In allen Ausschreibungsrunden ist die Integration von partizipativen Elementen z.B. in Form von Citizen-Science-Formaten möglich und förderfähig.
Das Verfahren ist zweistufig, für die dritte Runde sind Skizzen bis zum 19.03.2020 einzureichen.

Link zur Ausschreibung
Informationen vom Projektträger