Richtlinie zur Förderung praxisverändernder klinischer Studien zur Prävention, Diagnose und Therapie von Krebserkrankungen

Richtlinie zur Förderung praxisverändernder klinischer Studien zur Prävention, Diagnose und Therapie von Krebserkrankungen Die Ausschreibung wurde im Rahmen der Nationalen Dekade gegen Krebs veröffentlicht. Ziele sind Vergleich und Optimierung bereits bestehender Präventions-, Diagnose- oder Therapiemaßnahmen auch im Hinblick auf die Verbesserung der Lebensqualität der Patient*innen. Im Förderprogramm ist ausdrücklich eine Konzeptentwicklungsphase vorgesehen, in der auch Fördermittel für die Beteiligung von Patient*innen und anderes Interessensgruppen beantragt werden können. Im Begutachtungsprozess werden die Relevanz der Fragestellung aus Sicht von Patient*innen und die angemessene Beteiligung von Patient*innen bzw. ihrer Vertreter und weiteren relevanten Interessengruppen bewertet.
Der Abgabetermin war der 13.05.2019.

Link zur Ausschreibung