BIH Lecture Series: Frontiers in Translational Medicine - Scientific and Structural Challenges

Das BIH startet im Wintersemester 2019/20 die neue Vortragsreihe "Frontiers in Translational Medicine - Scientific and Structural Challenges" zu Schlüsselfragen der Translation in der Medizin. Die Vortragsreihe bietet Lunchtime Discussions mit führenden Persönlichkeiten aus der translationalen Forschung. Welche Strukturen braucht ein translationales Ökosystem und was können wir von internationalen Best-Practice-Beispielen lernen? Wie lässt sich der Erfolg von Translation messen und wie kann das Wissenschaftssystem entsprechende Anreize für Forscher*innen schaffen? Zu diesen und weiteren Fragen lädt das BIH freitags zur Mittagszeit eine*n international profilierte*n Experte*in für einen Vortrag mit anschließender Diskussion und Vernetzung mit der Community ein.

Lecture 1: "Frontiers in Translational Medicine - Scientific and Structural Challenges"

Professor Axel Radlach Pries, BIH-Vorstandsvorsitzender (interim) und Dekan der Charité – Universitätsmedizin, eröffnete die neue Vortragsreihe am 8. November 2019 im Hans Virchow-Hörsaal der Charité Campus Mitte. Mit Fragen und Antworten zu Strukturen und Rahmenbedingungen einer erfolgreichen Translationalen Medizin richtete er sich an alle, die sich für Translation und die Arbeit des BIH interessieren.

Präsentation zum Download, PDF (3,5 MB)

Lecture 2: "Debunking Common Myths about Translation"

Am 22. November 2019 lud das BIH zum zweiten Vortrag der Reihe ein. Professor Ulrich Dirnagl, Gründungsdirektor des BIH QUEST Centers, sprach zum Thema "Debunking Common Myths about Translation". Er vertrat die These, dass sich in den letzten zwanzig Jahren Vorstellungen von Translation eingeschliffen hätten, die so nicht stimmten und davon ablenkten, die Translationsmedizin in manchen Aspekten anders oder sogar besser anzugehen.

Präsentation zum Download, PDF (4,2 MB)

Lecture 3: "Immunological Challenges of Regenerative Therapies - what, why, how?"

Am 31. Januar 2020 lud das BIH wieder dazu ein, im historischen Virchow-Hörsaal der Charité – Universitätsmedizin Berlin über die Herausforderungen der translationalen Forschung nachzudenken und zu diskutieren. Beim dritten Vortrag der Reihe und dem ersten in diesem Jahr sprach Prof. Hans-Dieter Volk, Sprecher des BIH Center for Regenerative Therapies (BCRT) zum Thema "Immunological Challenges of Regenerative Therapies - what, why, how?"

Vortrag im Video

Präsentation zum Download, PDF (4,1 MB)

Lecture 4: "From infection research to new antiviral drugs"

Am 14. Februar 2020 gab Prof. Susanne Herold einen Einblick in die Perspektive der Clinician Scientists auf die Translationale Forschung. Sie ist Professorin für Lungenkrankheiten am Universitätsklinikum Gießen-Marburg und leitet dort die Abteilung für Infektiologie. Bei unserer vierten Sitzung der Vortragsreihe "Frontiers in Translational Medicine - Scientific and Structural Challenges" sprach sie zum Thema "From infection research to new antiviral drugs" und gab einen Einblick in ihre aktuelle Forschung.

Vortrag im Video

Präsentation zum Download, PDF (2,9 MB)

Lecture 5: "Translating Data into Health – Clinical Translational Research in the Digital Age"

Am 28. Februar 2020 führte Prof. Christof von Kalle in die Herausforderungen der Klinisch-Translationalen Forschung im Digitalen Zeitalter ein. Er ist BIH-Chair für Klinisch-Translationale Wissenschaften und Direktor des Klinischen Studienzentrums des BIH und der Charité – Universitätsmedizin Berlin. Bei unserer fünften Sitzung der Vortragsreihe "Frontiers in Translational Medicine - Scientific and Structural Challenges" sprach er zum Thema "Translating Data into Health – Clinical Translational Research in the Digital Age".

Vortrag im Video

Präsentation zum Download, PDF (11,5 MB)

Lecture 6: "What does it take to translate? – Lessons Learned in Regenerative Medicine"

Am 27. März 2020 gab Prof. Georg N. Duda einen Einblick in die Erfahrungen des BIH Center for Regenerative Therapies (BCRT) mit der Translation in der Regenerativen Medizin. Er ist Co-Speaker des BCRT und Direktor des Julius-Woff-Instituts für Biomechanik und Muskuloskeletale Regeneration an der Charité - Universitätsmedizin Berlin. Die sechste Lecture der war gleichzeitig eine Premiere - in der Zeit der COVID-19-Pandemie ist sie die erste, die das BIH als Videokonferenz mit etwa 170 Teilnehmer*innen veranstaltet hat.

Vortrag im Video

Präsentation zum Download, PDF (7,3 MB)

Lecture 7: "How to Create a Scientific Spin-off"

Am 5. Juni 2020 war Sonja Jost zu Gast in unserer BIH Lecture Series. Sie ist CEO des Start-ups DexLeChem und sprach in ihrer Lecture über die Wege und Möglichkeiten, wissenschaftliche Erkenntnisse über ein selbst gegründetes Unternehmen in die Anwendung zu bringen. Die siebte Sitzung der Lecture Series war damit bereits die zweite, die wir komplett als Videokonferenz angeboten haben.

Präsentation im Video

Lecture 8: "Frontiers in Translational Mecine - An Industry Perspective"

Am 31. Juli 2020 war Florian Gantner zu Gast in unserer BIH-Vortragsreihe. Er ist Vizepräsident Translationale Medizin & Klinische Pharmakologie bei C.H. Boehringer Sohn AG & Co. KG und hielt einen Vortrag über die industrielle Sicht auf die wissenschaftlichen und strukturellen Herausforderungen der Translation.

Vortrag im Video

Präsentation zum Download

Lecture 9: "The BIH - an Institute Dedicated to the Science of Translation"

Am 2. Oktober 2020 trat der neue BIH-Vorstandsvorsitzende Professor Christopher H. Baum sein Amt feierlich an und nutzte gleich die Gelegenheit im Rahmen unserer BIH Lecture Series zu sprechen. In seinem Vortrag ging es um das BIH und die Frage, wie translationale Medizin und eine Wissenschaft der Translation gelingen kann.

Vortrag im Video

Präsentation zum Download