BIH Lecture Series: Frontiers in Translational Medicine - Scientific and Structural Challenges

Das BIH startet im Wintersemester 2019/20 die neue Vortragsreihe "Frontiers in Translational Medicine - Scientific and Structural Challenges" zu Schlüsselfragen der Translation in der Medizin. Die Vortragsreihe bietet Lunchtime Discussions mit führenden Persönlichkeiten aus der translationalen Forschung. Welche Strukturen braucht ein translationales Ökosystem und was können wir von internationalen Best-Practice-Beispielen lernen? Wie lässt sich der Erfolg von Translation messen und wie kann das Wissenschaftssystem entsprechende Anreize für Forscher*innen schaffen? Zu diesen und weiteren Fragen lädt das BIH freitags zur Mittagszeit eine*n international profilierte*n Experte*in für einen Vortrag mit anschließender Diskussion und Vernetzung mit der Community ein.

Lecture 1: "Frontiers in Translational Medicine - Scientific and Structural Challenges"

Professor Axel Radlach Pries, BIH-Vorstandsvorsitzender (interim) und Dekan der Charité – Universitätsmedizin, eröffnete die neue Vortragsreihe am 8. November 2019 im Hans Virchow-Hörsaal der Charité Campus Mitte. Mit Fragen und Antworten zu Strukturen und Rahmenbedingungen einer erfolgreichen Translationalen Medizin richtete er sich an alle, die sich für Translation und die Arbeit des BIH interessieren.

Präsentation zum Download, PDF (3,5 MB)

Lecture 2: "Debunking Common Myths about Translation"

Am 22. November 2019 lud das BIH zum zweiten Vortrag der Reihe ein. Professor Ulrich Dirnagl, Gründungsdirektor des BIH QUEST Centers, sprach zum Thema "Debunking Common Myths about Translation". Er vertrat die These, dass sich in den letzten zwanzig Jahren Vorstellungen von Translation eingeschliffen hätten, die so nicht stimmten und davon ablenkten, die Translationsmedizin in manchen Aspekten anders oder sogar besser anzugehen.

Präsentation zum Download, PDF (4,2 MB)

Lecture 3: "Immunological Challenges of Regenerative Therapies - what, why, how?"

Am 31. Januar 2020 lud das BIH wieder dazu ein, im historischen Virchow-Hörsaal der Charité - Universitätsmedizin Berlin über die Herausforderungen der translationalen Forschung nachzudenken udn zu diskutieren. Beim dritten Vortrag der Reihe und dem ersten in diesem Jahr sprach Prof. Hans-Dieter Volk, Sprecher und Direktor des BIH Center for Regenerative Therapies zum Thema "Immunological Challenges of Regenerative Therapies - what, why, how?"

Präsentation zum Download, PDF (4,1 MB)