(J)CSP Zertifikatsverleihung 2019

In der „Kalkscheune“ haben am Abend des 19. Juni 2019 rund 40 Absolvent*innen des BIH Charité (Junior) Clinician Scientist Programms ihr Zertifikat über einen erfolgreichen Programmabschluss erhalten. Grußworte und Glückwünsche haben ausgesprochen: die Programmdirektorin und Direktorin der BIH Biomedical Innovation Academy Prof. Duska Dragun, der Vorstandsvorsitzende der Charité – Universitätsmedizin Berlin Prof. Karl-Max Einhäupl, der Vorstand der Stiftung Charité Prof. E. Jürgen Zöllner und das Vorstandmitglied der Ärztekammer Berlin PD Dr. Peter Bobbert. Prof. John Ioannidis von der Stanford Universität und Einstein BIH Visiting Fellow hat die Keynote Lecture gehalten und das BIH und die Charité zu seinem außerordentlich erfolgreichen und für Deutschland wegweisenden Programm beglückwünscht. Nach der feierlichen Zertifikatsverleihung wurden die Absolvent*innen im Innenhof der „Kalkscheune“ gefeiert.

© BIH/Stefan Zeitz