Charité Digital Clinician Scientist Program

Ausschreibung & Bewerbung

Das Programm

Die Medizinische Fakultät der Charité – Universitätsmedizin Berlin vergibt im Rahmen des Charité Digital Clinician Scientist Programms ärztliche Weiterbildungsstellen. Das Programm ist ein anerkannter, moderner Karriereweg in der akademischen Medizin, das Ärztinnen und Ärzten eine strukturierte Facharztausbildung mit Raum für klinische und grundlagenorientierte Forschung ermöglicht.

Die akademische Medizin durchläuft aktuell einen beispiellosen technologischen Wandel. Ziel des Charité Digital Clinician Scientist Programms ist es, klinisch tätige Mediziner*innen mit einem klar erkennbaren wissenschaftlichen Interesse im Bereich der datengetriebenen Medizin auf die technologischen Herausforderungen vorzubereiten, die mit fortgeschrittenen computergestützten wissenschaftlichen Ansätzen verbunden sind. Dazu gehören z.B. Big Data Management, Bioinformatik, quantitative Bildanalyse und künstliche Intelligenz – allesamt unverzichtbare Methoden für die zukünftige datengetriebene Medizin.

Das Programm soll Ärztinnen und Ärzte mit einem klar erkennbaren wissenschaftlichen Interesse im Bereich der computergestützten /datengetriebenen Medizin durch ein strukturiertes, wissenschaftlich und klinisch profiliertes Ausbildungsprogramm zu fördern. Die Förderung kann entweder

  • ab dem 4. Jahr der Facharztausbildung (Digital Clinician Scientist Program) oder bereits
  • im 1. bis 3. Jahr der Facharztausbildung (Junior Digital Clinician Scientist Program)

erfolgen und damit den Einstieg in eine kombinierte klinisch-wissenschaftliche Karriere mit Affinität für digitale Entwicklungen ermöglichen.

Die Weiterbildung erfolgt in einem durch Mentor*innen begleiteten drei- bzw. zweijährigen Programm an einer akademisch geleiteten klinischen Einrichtung der Charité, wobei ein mit der/dem zuständigen Dienstvorgesetzten und Kfm. Centrumsleitung fest vereinbarter Anteil der Arbeitszeit ausschließlich der wissenschaftlichen Tätigkeit zur Verfügung steht.

Das Charité Digital Clinician Scientist Program wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert (www.dfg.de).