Zum Seiteninhalt springen

Wir wollen verstehen wie humane Immunzellen in das Gewebe migrieren, wie sie vor Ort reguliert werden und wie sie ihre Effektorfunktionen ausüben. Dazu nutzen und entwickeln wir neuartige in vitro Modelle, die das komplexe Netzwerk aus Zellen, löslichen Faktoren und extrazellulärer Matrix abbilden.

Unsere Forschungsschwerpunkte sind:

·        Mikrophysiologische und microfluidic organ-on-a-chip Systeme

·        T-Zell Migration, Residenz und Adaption an die Gewebsumgebung

·        2D and 3D Kulturmodelle für die präklinische Testung von zellulären ATMPs

Publikationen  

Komplette Publikationsliste

Einfluss von Schädigungen des Gewebes auf residente T-Zellen:

 Charakterisierung von residenten T-Zellen in der humaner Lunge und Lungentumoren:

Transkriptionelle Regulation der Bildung von gewebs-residenten Immunzellen und ihre Reaktivierung:

 

Team

Stefania Martini
Doktorandin
Email: stefania.martini@charite.de 

Ugarit Daher
Doktorandin
Email: ugarit.daher@charite.de 

Vartan Kazezian
Masterstudent
Email: vartan.kazezian@charite.de