BIH Visiting Professors

Die Gewinnung von renommierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern ist für das BIH von besonderer Bedeutung. Sie setzen mit ihrem jeweiligen Erfahrungshintergrund und ihren neuen Ideen wichtige Impulse bei der Schaffung des gemeinsamen Forschungsraums zwischen der Charité – Universitätsmedizin Berlin (Charité) und dem Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC). BIH Visiting Professors können Gastwissenschaftlerinnen oder Gastwissenschaftler aus dem Ausland sein; sie können allerdings auch aus dem Inland gewonnen werden und somit die nationale Vernetzung des BIH gezielt vorantreiben.

2017

2017 wurden die nächsten drei BIH Visiting Professors am BIH gewonnen:

Prof. Dr. Hans Lehrach

Max-Planck-Institut für molekulare Genetik, Berlin

Gastgeber: Prof. Dr. Erwin Böttinger (BIH)

Forschungsprojekt: "The Future of Healthcare"

Prof. Dr. Peter Van Endert

Université Paris Descartes, Frankreich

Gastgeber: Peter Kloetzel (Charité)

Forschungsprojekt: "Optimising MHC Class I (Cross-)Presentation to promote tumor rejection by CD8+ T Cells"

Prof. Dr. Robert Frigg

Eidgenössische Technische Hochschule Zürich, Schweiz

Gastgeber: Dr. Rolf Zettl (BIH)

Forschungsprojekt: "Förderung von Medizintechnischen Lösungen und deren Translation in Medizinprodukte"

 

 

2016

2016 wurden erstmals drei BIH Visiting Professors am BIH zum Aufbau langfristiger Kooperationen in Neurobiologie, Rheumatologie und vaskulärer Medizin gewonnen:

Prof. Dr. Hanna Monyer

Universität Heidelberg und Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ)

Gastgeber: Prof. Dr. Dietmar Schmitz (Charité)

Forschungsprojekt: "Inhibition in the context of cortical columnar organization"

Prof. Dr. Steffen Gay

Universität Zürich, Schweiz

Gastgeber: Prof. Dr. Gerd-Rüdiger Burmester (Charité)

Forschungsprojekt: "Development of novel biomarkers for the detection of response to anti-rheumatic drugs"

PD Dr. Michael Potente

Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung, Bad Nauheim

Gastgeber: Prof. Dr. Holger Gerhardt (MDC)

Forschungsprojekt: "Mechanisms of vessel size regulation - role of YAP/TAZ signaling"

 

Mehr Informationen zu den jewiligen WissenschaftlerInnen finden Sie in der Pressemitteilung der Stiftung Charité: "Stiftung Charité mach Leibniz-Preisträgerin Hannah Monyer zu Gastprofessorin in Berlin"