Aktuelles

Der 1.000 € QUEST-Preis für Patient & Stakeholder Engagement

Fördern Sie die aktive Beteiligung von Patient*innen und anderen Stakeholdern am Forschungsprozess!

Das QUEST Center fördert die aktive Beteiligung von Patient*innen und anderen Stakeholdern an der Gesundheitsforschung (präklinische, klinische oder Versorgungsforschung). Relevanz und Nutzen von Forschung können gesteigert werden, wenn die Sichtweisen und Bedarfe von Patient*innen und weiteren Stakeholdern aus dem Gesundheitswesen berücksichtigt werden.

QUEST verleiht diesen Preis im Wert von je 1.000 € an Erst-/Letzt-/Korrespondenzautor*innen mit BIH-, MDC- oder Charité-Affiliation von Veröffentlichungen von Studien, bei denen Patient*innen und/oder andere Stakeholder aktiv am Forschungsprozess beteiligt waren.

Weiterführende Informationen

Publikationen mit Autor*innen (unabhängig von der Autor*innenposition), die auch Mitarbeiter*innen des QUEST Centers sind, können nicht berücksichtigt werden.

Jede*r Wissenschaftler*in kann sich nur einmal pro Preis bewerben. Die Bewerbung einer Person auf mehrere QUEST Ausschreibungen ist jedoch möglich.


Richtlinie zur Förderung von bürgerwissenschaftlichen Vorhaben

Das BMBF fördert zum zweiten Mal Vorhaben der Bürgerforschung, bei denen die organisierte Zivilgesellschaft als Projektbeitragende, Mitforschende oder als Projektleiterin zusammen mit Hochschulen oder außeruniversitären ­Forschungseinrichtungen neues Wissen, neue Technologien oder neue Ansätze zu bereits existierenden technischen und sozialen Innovationen entwickelt. Das Verfahren ist dreistufig, eine Kurzskizze ist zum 10.01.2020 einzureichen.

Link zur Ausschreibung
Interview zur Ausschreibung


Hier finden Sie weitere aktuelle Ausschreibungen und Informationen zur Forschungsförderung von Patient*innen- und Stakeholder-Beteiligung.

Hier  finden Sie aktuelle Informationen aus dem QUEST Center.