Stakeholder Engagement im BIH-Forschungsraum

Hier finden Sie Informationen zu aktuellen und abgeschlossenen Projekten im Bereich Patient & Stakeholder Engagement im Forschungsraum des BIH (Charité – Universitätsmedizin Berlin und Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin). Gerne stellen wir auch Ihr Projekt auf diesen Seiten vor. Bei Interesse können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Die Charité MS Initiative

Im Jahr 2016 startete die Charité eine Initiative für Patient*innen mit Multipler Sklerose (MS) mit dem Ziel, die Qualität klinischer MS-Studien zu verbessern.

Weitere Informationen


Planung und Design einer Interventionsstudie gemeinsam mit Stakeholdern

Am Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie waren junge Frauen bereits in die Planungsphase einer Studie zu Selbsthilfeverfahren bei Menstruationsbeschwerden aktiv eingebunden.

Weitere Informationen


Das OPEN Project

Im Projekt OPEN (Outcomes of Patients’ Evidence with Novel, Do-it-Yourself Artificial Pancreas Technology) hat sich die Charité mit weiteren akademischen und nichtakademischen internationalen Partnern in einem interdisziplinären Konsortium zusammengeschlossen, um Aspekte bei der Nutzung von Open-Source Artificial Pancreas-Systemen zu untersuchen.

Weitere Informationen


Partizipative Forschung im Kiez

Mit Anwohner*innen und Praxispartner*innen eines Kiezes in Kreuzberg wurde die Bedeutung von Quartiersmerkmalen für die Gesundheit untersucht.

Weitere Informationen


Das Projekt „Frauen 5.0“

Die partizipative Entwicklung eines Modellprojekts zur Sicherstellung eines niedrigschwelligen regional gerechten Zugangs zur gynäkologischen Versorgung von Frauen ab 50 Jahren war Ziel des Vorhabens „Frauen 5.0“.

Weitere Informationen