Zum Seiteninhalt springen

Lecture Series “Vascular Networking”

Seiner Mission folgend hat das Berlin Center for Translational Vascular Biomedicine (VasBioBerlin) im Februar 2021 die Vortragsreihe "Vascular Networking" initiiert. Es werden renommierte Expert*innen eingeladen mit dem Ziel, den internationalen wissenschaftlichen Austausch zu fördern, die Berliner Wissenschaftsgemeinschaft zu bereichern und auch die Grundlage für neue und visionäre Kooperationen zu schaffen.

Die Vortragsreihe findet jeweils am letzten Mittwoch des Monats um 15 Uhr MEZ statt. Sie wird in einem Online-Format durchgeführt und zieht ein breites Publikum aus der weiteren Berliner Community an. Die Veranstaltung besteht aus einem 45-minütigen Vortrag und einer 15-minütigen offenen Diskussion, gefolgt von einem 1-stündigen geschlossenen Austausch mit 3-4 interessierten Expert*innen. Bisherige Sprecher*innen sind:

  • Katrien De Bock (ETH Zürich, Schweiz) - “Endothelial Metabolism and Cellular Crosstalk in the Muscle”
  • Saskia C.A. de Jager (University Medical Center Utrecht, Niederlande) - “Inflammation in the Failing Heart: From Biomarker Towards Therapeutic Intervention?”
  • Ingrid Fleming (Goethe University Frankfurt, Deutschland) - “Relevance of Protein Post-Translation Modification by Hydrogen Sulphide for Vascular Disease”
  • Paul Riley (University of Oxford, UK) - “Targeting the Cardiac Lymphatics to Optimise Heart Repair”
  • Filippo Crea (Catholic University of the Sacred Heart in Rome, Italien) - “Mechanisms of Acute Coronary Syndromes”

Die nächste Veranstaltung findet (nach der Sommerpause) am 25. August 2021 statt.

Vergangene Veranstaltungen