Zum Seiteninhalt springen

Fast alle Körperfunktionen und deren Zusammenspiel werden durch unterschiedliche Zellen des Immunsystems und deren Botenstoffe kontrolliert und reguliert. Dieses Wechselspiel und deren Ballance in Abhängigkeit von Alter und Erkrankungen zu verstehen, diagnostisch nutzbar zu machen und in Therapiekonzepte umzusetzen, ist die Zielsetzung dieses klinischen Research Feldes. Das erfordert Interdisziplinarität in der Grundlagenforschung, übergreifende Nutzung von modernen Technologien, um Funktionsweisen von Immunzellen im Kontex von Entzündung, alters-und tumorbedingter Matrixveränderung sowie im Wechselspiel mit unterschiedlichen Biomaterialien zu verstehen.

Darüber hinaus entwickeln wir immunologische Werkzeuge für die anderen Forschungsfelder des Centrums, u.a. Zellanalyse- und Zellsortierungsmethoden sowie Biomarker für das Immun-Monitoring regenerativer Therapien.

Aus unserem Forschungsfeld hervorgegangen sind: Die Core Unit Durchflusszytometrie, das BeCAT, das SIM, das Biomarkerlabor Immunocheck, die CheckImmune GmbH.

Ziele

  • Entwicklung immunologischer Werkzeuge für die anderen Forschungsfelder des BIH/BCRT der Charité.

Arbeitsgruppen

  • Regeneration

    Regeneration by Stem Cells and International Stem Cell Registry

    Andreas Kurtz

    Die Potenz von Stammzellen wird genutzt, um künstliche Organe und Organmodelle zu schaffen. Die Arbeitsgruppe etabliert geeignete Stammzellen, um vor allem Modelle der Niere zu bauen. Ziel ist es, diese Modelle morphologisch und funktionell so realistisch zu gestalten, dass sie humanen Geweben und Organen ähneln. Diese können dann für die…

  • Regeneration

    Tissue Immunology

    Regina Stark

    Location matters – das ist auch beim Immunsystem der Fall. Viele Immunzellen wandern kontinuierlich und werden durch Blut- und Lymphsystem transportiert um die unterschiedlichen Teile des Körpers nach Krankheitserregern und entarteten Zellen zu scannen. Die Immunreaktion erfolgt allerdings lokal – im Lymphknoten oder Parenchym des involvierten…

  • RegenerationZellbiologie/Single Cells

    Single Cell Laboratory for Advanced Cellular Therapies

    Mir-Farzin Mashreghi

    Die Forschungsgruppe identifiziert und untersucht T- und B-Lymphozyten des adaptiven Immunsystems, die entweder chronische entzündliche Erkrankungen auslösen und antreiben oder regulieren. Mit Hilfe modernster Technologien werden auf Einzelzellebene Gene identifiziert, die an der Pathophysiologie der chronischen Entzündung beteiligt sein könnten…

  • Regeneration

    Entwicklung von Biomarkern und Regenerativen Therapien

    Hans-Dieter Volk

    Wir führen ein Immunmonitoring regenerativer Therapien durch und entwickeln Biomarker sowie analysieren diese. Außerdem forschen wir zur Immunmodulation durch Stammzellen in vitro und in vivo. Des Weiteren analysieren wir in unserem Arbeitsgebiet die Interaktion von Immunsystem und Bio-Materialien in vitro und in vivo.

  • Regeneration

    Zelltherapie und personalisierte Immunsuppression

    Petra Reinke

    Wir konzentrieren uns auf die Forschung und Entwicklung von neuen ATMP-Arzneimitteln aus der Grundlagen- und Technologieentwicklungsforschung heraus bis hin zur wissenschaftlich fundierten klinischen Prüfung. Um diese ATMP´s in die klinische Prüfung bringen zu können, werden geeignete präklinische Modelle etabliert (advanced animal models, organ on…

  • Regeneration

    T Cell Epigenetics

    Julia Polansky

    Zusätzlich zur DNA-Sequenz – unserem Genom – beeinflusst auch die dreidimensionale Struktur unseres Erbgutes – das 'Epi-genom' – die Eigenschaften und Funktion einer Zelle. Von der dreidimensionalen Genom-Struktur hängt die Zugänglichkeit der DNA-Sequenz ab. Somit können nur Gene, die in zugänglichen Bereiche liegen, abgelesen und exprimiert werden…

  • Regeneration

    Experimentelle Immuntherapien

    Michael Schmück-Henneresse

    Wir interessieren uns dafür, wie T-Zellen uns vor viralen Infektionen und chronischen Krankheiten schützen, welche durch Pathogene, Tumore oder Autoimmunität entstehen. Unsere Forschungsarbeiten fokussieren sich auf die Frage, wie T-Zellen eine effektives Immungedächtnis gegen virus-infizierte oder maligne Zellen koordinieren und wie dieses bei…

  • Regeneration

    Virale Immunität und Immunmonitoring

    Nina Babel

    Die Hauptfunktion des Immunsystem ist der Schutz vor Infektionen mit Pathogenen wie Viren, Bakterien und Pilzen. Ein Funktionsdefekt des Immunsystems kann zu verstärktem Auftreten bestimmter Infektionen führen. Beispielsweise leiden Patienten mit Immundefekten häufig an chronischen viralen, bakteriellen oder Pilz-Infektionen. Im Gegensatz dazu…