Immunsystem

Fast alle Körperfunktionen und deren Zusammenspiel werden durch unterschiedliche Zellen des Immunsystems und deren Botenstoffe kontrolliert und reguliert. Dieses Wechselspiel und deren Ballance in Abhängigkeit von Alter und Erkrankungen zu verstehen, diagnostisch nutzbar zu machen und in Therapiekonzepte umzusetzen, ist die Zielsetzung dieses klinischen Research Feldes. Das erfordert Interdisziplinarität in der Grundlagenforschung, übergreifende Nutzung von modernen Technologien, um Funktionsweisen von Immunzellen im Kontex von Entzündung, alters-und tumorbedingter Matrixveränderung sowie im Wechselspiel mit unterschiedlichen Biomaterialien zu verstehen.

Darüber hinaus entwickeln wir immunologische Werkzeuge für die anderen Forschungsfelder des Centrums, u.a. Zellanalyse- und Zellsortierungsmethoden sowie Biomarker für das Immun-Monitoring regenerativer Therapien.

Aus unserem Forschungsfeld hervorgegangen sind: Die Core Unit Durchflusszytometrie, das BeCAT, das SIM, das Biomarkerlabor Immunocheck, die CheckImmune GmbH.

Ziele 

  • Entwicklung immunologischer Werkzeuge für die anderen Forschungsfelder des BIH/BCRT der Charité.