Faculty

Die BCRT-Faculty wählt die Steuerungsgruppe des BCRT. Ihre Mitglieder sind automatisch Mitglieder des  BIH-Fokusbereichs Regenerative Therapien und somit Teil der BIH Faculty.  

Zur BCRT-Faculty gehören:

  • Mohamed Abou El-Enein: Charité - Universitätsmedizin Berlin, Klinische Entwicklungsplattform, BCRT
  • Stefan Anker: Charité - Universitätsmedizin Berlin, BCRT
  • Nina Babel: Charité - Universitätsmedizin Berlin, Med. Klinik m. S. Nephrologie und Internistische Intensivmedizin, BCRT
  • Prof. Dr. Wolfram Döhner: Charité - Universitätsmedizin Berlin, Centrum für Schlaganfallforschung Berlin, BCRT
  • Georg Duda: Charité - Universitätsmedizin Berlin, BCRT, Julius Wolff Institut, Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie
  • Maximilian Emmert, Deutsches Herzzentrum Berlin, Charité - Universitätsmedizin Berlin, BCRT
  • Gady Goldsobel, Charité - Universitätsmedizin Berlin, BCRT
  • Sven Geißler: Charité - Universitätsmedizin Berlin, Julius Wolff Institut, BCRT
  • Gerald Grütz: Charité - Universitätsmedizin Berlin, Institut für Med. Immunologie, BCRT
  • Marion Haag, Charité - Universitätsmedizin Berlin, BCRT
  • Andreas Hüser, Charité - Universitätsmedizin Berlin, BCRT
  • Daniel Ibrahim, Charité - Universitätsmedizin Berlin, BCRT
  • Kerstin Jülke, Charité - Universitätsmedizin Berlin, BCRT
  • Karsten Jürchott, Charité - Universitätsmedizin Berlin, BCRT
  • Oliver Klein, Charité - Universitätsmedizin Berlin, BCRT
  • Andreas Kurtz, Charité - Universitätsmedizin Berlin, BCRT
  • Uwe Kornak: Institut für Med. Genetik, BCRT
  • Andreas Kurtz: Charité - Universitätsmedizin Berlin, BCRT
  • Stefan Mundlos: Charité - Universitätsmedizin Berlin, Max-Planck-Institut für Molekulare Genetik, BCRT
  • Il-Kang Na: Medizinische Klinik m. S. Hämatologie, Onkologie und Tumorimmunologie
  • Su-Jin Park, Charité - Universitätsmedizin Berlin, BCRT
  • Ansgar Petersen, Charité - Universitätsmedizin Berlin, Julius Wolff Institut,  BCRT
  • Julia Polansky-Biskup, Charité - Universitätsmedizin Berlin, BCRT
  • Patrina Poh, Charité - Universitätsmedizin Berlin, BCRT
  • Kay Raum: Charité - Universitätsmedizin Berlin, BSRT
  • Petra Reinke: Charité - Universitätsmedizin Berlin, Med. Klinik m. S. Nephrologie und internistische Intensivmedizin, BCRT
  • Simon Reinke, Charité - Universitätsmedizin Berlin, BCRT
  • Andrea Sass, Charité - Universitätsmedizin Berlin, BCRT
  • Birgit Sawitzki: Charité - Universitätsmedizin Berlin, Institut für Med. Immunologie
  • Michael Schmück-Heneresse, Charité - Universitätsmedizin Berlin, BCRT
  • Ute Scholl: Charité - Universitätsmedizin Berlin, Med. Klinik m.S. Nephrologie und Internistische Intensivmedizin, BCRT
  • Martina Seifert: Charité - Universitätsmedizin Berlin, Institut für Med. Immunologie, BCRT
  • Michael Sittinger: Charité - Universitätsmedizin Berlin, BCRT
  • Jochen Springer, Charité - Universitätsmedizin Berlin, BCRT
  • Harald Stachelscheid, Charité - Universitätsmedizin Berlin, BCRT
  • Frauke Stähler, Charité - Universitätsmedizin Berlin, BCRT
  • Christof Stamm: Deutsches Herzzentrum Berlin, Charité - Universitätsmedizin Berlin, BCRT
  • Andreas Thiel: Charité - Universitätsmedizin Berlin, BCRT
  • Andrej Trampuz: Charité - Universitätsmedizin Berlin, BCRT
  • Carsten Tschöpe: Charité - Universitätsmedizin Berlin, BCRT
  • Sophie Van Linthout: Charité - Universitätsmedizin Berlin, BCRT
  • Hans-Dieter Volk: Charité - Universitätsmedizin Berlin, BCRT, Institut für Med. Immunologie
  • Britt Wildemann: Charité - Universitätsmedizin Berlin, BCRT, Julius Wolff Institut
  • Kerstin Wolk, Charité - Universitätsmedizin Berlin, BCRT
  • Dag Wulsten, Charité - Universitätsmedizin Berlin, BCRT
  • Tobias Winkler, Charité - Universitätsmedizin Berlin, BCRT

 

Stefan Anker

Stefan Anker

Prof. Dr. Stefan Anker

Stefan Anker untersucht in seinem Forschungsfeld am BCRT einerseits die Mechanismen des Gewebestoffwechsels, die zu Sarkopenie und Kachexie bei chronischen Erkrankungen führen und andererseits kardio-onkologische Fragestellungen bei Patienten mit fortgeschrittener Tumorerkrankung.  Die Entwicklung von neuartigen Behandlungskonzepten steht dabei im Vordergrund, einerseits zur Vermeidung von Gewichtsverlust chronisch Kranker mit Aufbau von Muskel- und Fettgewebe, und andererseits zur Entwicklung kardiologischer Therapien für Tumorpatienten.

Links

Stefan Ankers Forschungsfeld am BCRT (LINK!)

Stefan Anker bei Wikipedia

 

Georg N. Duda

Georg N. Duda

Prof. Dr. Georg N. Duda

Georg Duda ist Ingenieur und einer der drei Gündungsdirektoren des BCRT und seit 2008 Direktor des Julius-Wolff-Instituts für Biomechanik und Muskuloskeletale Regeneration an der Charité - Universitätsmedizin Berlin. Georg Duda ist fasziniert vom Wechselspiel von Biologie und Mechanik, das die Gewebeformation im Rahmen der Organogenese und Heilung wesentlich definiert. Ausgehend von einem Verständnis der in Gelenken und Muskeln wirkenden Belastungen und sich daraus ergebenden mechanischen Beanspruchungen entwickelt er mit seinem Team Implantate für Gelenkersatz und Frakturversorgung. Aus dem Wechselspiel der mechanisch belasteten Gewebematrix und dem zellulären Verhalten konnten Prinzipien für Geweberegeneration von Knochen und Knorpel abgeleitet werden, die eine Basis für neue Therapiekonzepte darstellen. In jüngster Zeit kommen Arbeiten zum Verständnis der zellulären Alterung einerseits und der Inflammation als Start der Regenerationskaskade hinzu. Diese Arbeiten scheinen Grundlage zur Stratifikation von Patienten mit Heilungsproblemen bieten zu können.

Links

Julius Wolff Institut für Biomechanik und Muskuloskeletale Regeneration

Georg Dudas Forschungsgruppe am BCRT (LINK!)

 

Stefan Mundlos

Stefan Mundlos

Prof. Dr. Stefan Mundlos

Schwerpunkt der Arbeiten von Stefan Mundlos sind die molekularen Ursachen von Fehlbildungen des Skeletts, die er sowohl aus genetischer als auch aus entwicklungsbiologischer Sicht untersucht. Dabei verbindet Stefan Mundlos Grundlagen- mit klinischer Forschung, um neue Erkenntnisse zu Entwicklung, Wachstum und Alterung des Bewegungsapparates zu gewinnen. In Tiermodellen und in Laborversuchen untersucht er u.a. die molekularen Mechanismen der Zelldifferenzierung von Knorpel- und Knochenzellen. Stefan Mundlos leitet das Institut für Medizinische Genetik (IMG) an der Charité - Universitätsmedizin Berlin sowie die Forschungsgruppe „Development & Disease“ am Max-Planck-Institut für Molekulare Genetik Berlin. Beide Forschungsgruppen arbeiten eng mit dem BCRT zusammen – so lassen sich Fragen der Zelldifferenzierung und Entwicklung mit neuen Erkenntnissen der Regenerativen Medizin vereinen. 

Petra Reinke

Petra Reinke

Prof. Dr. Petra Reinke

Petra Reinke ist Nephrologin und Transplantations-Medizinerin. Sie leitet seit 2006 das Forschungsfeld Immunologie und die Reinraumherstellungsräume (GMP) am BCRT und ist Mitglied des Steuerungskomitees des BCRT; seit 2007 auch Mitglied des Steuerungskomitees der Graduiertenschule Berlin-Brandenburg School for Regenerative Therapies (BSRT). Petra Reinke beschäftigt sich in ihrer wissenschaftlichen Arbeit mit den immunologischen Prozessen und Reaktionen bei und nach Transplantationen.

Links

Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Nephrologie und Internistische Intensivmedizin

Forschungsfeld "Immunsystem" am BCRT (LINK!)

Multiuser-Funktionseinheit "Good Manufacturing Practice" am BCRT (LINK!)

Carsten Tschöpe

Carsten Tschöpe

Prof. Dr. Carsten Tschöpe

Carsten Tschöpe ist Internist und Kardiologe. Seit 2009 erforscht er mit verschiedenen Arbeitsgruppen am BCRT, wie Herzinsuffizienz mittels Zelltherapien geheilt werden kann. Gemeinsam mit seinem Team betreibt Carsten Tschöpe experimentelle und klinische Studien. Er untersucht dabei u.a. den Einfluss des Immunsystems auf Herzinsuffizienz (z.B. bei der inflammatorischen Kardiomyopathie). Carsten Tschöpe ist seit 2015 Stellvertretender Klinikdirektor der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Kardiologie an der Charité - Universitätsmedizin Berlin, Campus Virchow Klinikum (CVK).

Links

Forschungsfeld "Kardiovaskuläres System" am BCRT (LINK!)

Carsten Tschöpes Homepage

Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Kardiologie, Charité - Universitätsmedizin Berlin, Campus Virchow Klinikum (CVK)

Hans-Dieter Volk

Hans-Dieter Volk

Prof. Dr. med. Hans-Dieter Volk

Hans-Dieter Volk ist Direktor des 2006 gegründeten BCRT. Darüber hinaus leitet er seit 1994 das Institut für Medizinische Immunologie an der Charité - Universitätsmedizin Berlin und seit 2011 die Abteilung Immunologie der Labor Berlin Charité Vivantes GmbH. Hans-Dieter Volk verbindet immunologische Grundlagen- mit klinischer Forschung im Sinne eines translationalen Ansatzes: So konnte er gemeinsam mit seinem Team neue, inzwischen auf dem Markt befindliche Diagnostika und Therapien für Immunerkrankungen entwickeln. Schwerpunkte seiner Forschung sind u.a. die Biomarkerentwicklung, die Transplantationsimmunologie, die Immunpathogenese von Virusinfektionen der Herpesvirusgruppe und die Rolle inhibitorischer Zytokine und regulatorischer T-Zellen. Um seine Ergebnisse schnell in die klinische Anwendung zu überführen, arbeitet Hans-Dieter Volk eng mit anderen Forschungsgruppen der Charité und des BCRT sowie mit diversen Biotech- und Pharmafirmen sowie der Charité Research Organisation GmbH zusammen. Aus dem Institut wurden mehrere Biotech-Unternehmen erfolgreich ausgegründet, u.a. die Jerini AG, die ProBioGen AG, die T-Cell Europe GmbH, die Cellserve GmbH.

Links

Institut für Medizinische Immunologie

Zu Hans-Dieter Volks Forschungsgruppe am BCRT (LINK!)