Zum Seiteninhalt springen

Kurs der Fortbildungsinitiative Fakultät: Qualitätssicherung

Der Kurs bietet Hintergrundwissen und praktische Anwendungen für Wissenschaftler und Labormitarbeiter zu Fragen wie: Warum sind die biomedizinischen Wissenschaften und insbesondere die präklinische Forschung von einem systematischen Qualitätsproblem betroffen? Was sind die Ursachen und wie kann ihnen entgegengewirkt werden? Wie kann ich meine Forschung reproduzierbar machen? Wie garantiere ich gute Forschungsqualität in meinem Labor?
In diesem Seminar werden praxisnahe Lösungen vorgestellt, wie die Reproduzierbarkeit und Qualität in der Forschung wieder in den Vordergrund rücken kann.

Dazu gehören vor allem die folgenden Bereiche:

  • Begriff der Qualität, Elemente des Forschungsprozesses
  • Reproduzierbarkeit, Transparenz und Zugang zu Forschungsdaten
  • Umgang mit Verzerrungen
  • Umgang mit Fehlern
  • Dokumentation und Dokumentenlenkung
  • QM-Haus - ein neues Modell zur Qualitätssicherung
  • Versuchsplanung: Wie entwickle ich einen geeigneten Versuchsplan für mein Projekt
  • Forschungsdatenmanagement im Umfeld des elektronischen Laborbuchs

Auf den Seiten der Fortbildungsinitiative Fakultät (Intranet der Charité) erhalten Sie Informationen zur nächtsmöglichen Veranstaltung. Nur über das Intranet der Charité erreichbar.