Zum Seiteninhalt springen

From experiment to open metadata repository: Computational reproducibility for FAIR translational neuromodulation research in clinical neuroscience.

Als kürzlich berufener Juniorprofessor arbeite ich an der Charakterisierung von Biomarkern und der Entwicklung von Algorithmen für die invasive adaptive Neurostimulation. Meine Forschung hat unmittelbares translationales Potenzial für die Therapeioptimierung. Ein Mangel an wissenschaftlicher Transparenz und Reproduzierbarkeit hemmt jedoch die Integration vielversprechender Innovationen im klinischen Alltag. Die SWTFTPF wird mir helfen, eine wegweisende Datenstrategie für die multimodale Neuromodulationsforschung zu erarbeiten. Ziel des Projekts ist es, automatisierte Datenflussalgorithmen von der Datenerfassung bis zur computational reproduzierbaren Veröffentlichung zu leisten.

OSF SPOKES Projektseite
OSF Biblioraphieseite
ORCID
ResearchGate
GitHub
Twitter

Projekterfolge

Zusammen mit den Studenten Jonathan Vanhoecke und Elsa Harms implementierte Julian eine Datenstandardisierungsstrategie für einen großen internationalen Forschungsverbund mit über 30 Forschern (DFG TRR 295 ReTune). Diese wichtige Arbeit baute auf den Erfahrungen in ihrem eigenen Labor auf und entwickelte mit der Brain Imaging Data Structure (BIDS) einen dringend benötigten Datenstandard für die Forschung zur Tiefenhirnstimulation. Darüber hinaus organisierte das Labor eine Data Week zu Methodik und Datenmanagementtechniken für die Neurophysiologie-Community sowie einen Methoden-Workshop und ein Tutorial zu den wichtigsten im Labor verwendeten Methoden.

Vielen Dank an Julian, Jonathan, Elsa und die anderen Teammitglieder, die diese Arbeit möglich gemacht haben!

Zukünftige Ziele

Julian, Jonathan und Elsa arbeiten weiter an der Automatisierung und Implementierung des Datenstandards, einschließlich des Feedbacks und der Bewertung durch andere Teilnehmer im Jahr 2022. Für die Zukunft planen sie, ihre Datenstandardisierungsbemühungen auf nationale oder internationale Initiativen wie die Nationale Forschungsdateninitiative (NFDINeuro) oder einen BIDS-Erweiterungsvorschlag, auszuweiten.