Call: BIH Visiting Professors

Laden Sie Gastprofessorinnen und -professoren nach Berlin ein! Stiftung Charité fördert BIH Visiting Professors

Die Stiftung Charité bietet bereits mehrere Möglichkeiten, um Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem Ausland an das Berliner Institut für Gesundheitsforschung (Berlin Institute of Health, kurz: BIH) zu holen. Mit den BIH Visiting Professors unterstützt die Stiftung Charité zusätzlich mehrmonatige Aufenthalte von Gastprofessorinnen und -professoren. Diese können aus Deutschland oder dem Ausland nach Berlin kommen.

Die Gastaufenthalte von drei bis neun Monaten (durchgängig oder über zwei Jahre aufteilbar) dienen nicht bereits zur Durchführung eines konkreten wissenschaftlichen Projekts, sondern zur Entwicklung einer neuen größeren Forschungsidee oder zur Weiterentwicklung eines bereits vorhandenen Forschungsprogramms. Die Stiftung Charité fördert die BIH Visiting Professors mit bis zu 10.000 Euro pro Monat.

Ihre Initiative als Gastgeber/in am BIH, an der Charité – Universitätsmedizin Berlin und am Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin ist gefragt. Laden Sie jetzt Gastprofessorinnen und -professoren nach Berlin ein und reichen Sie Ihren Antrag gemeinsam mit der oder dem möglichen BIH Visiting Professor spätestens bis zum 28. Februar 2017 bei der Stiftung Charité ein.