JOB OFFER (IN GERMAN): Mitarbeiter*in Finanzen in Teilzeit (30 Stunden pro Woche)

Das BIH sucht zunächst für 2 Jahre befristet eine/n Mitarbeiter*in Finanzen in Teilzeit (30 Stunden pro Woche).

Der Bereich Finanzen und Controlling deckt sämtliche Aufgaben des Finanz- und Rechnungswesens sowie des betriebswirtschaftlichen Controllings ab. Die Finanzbuchhaltung führt die Haupt- und Nebenbuchhaltungen, erstellt die Jahresabschlüsse, überwacht und steuert den Zahlungsverkehr. Im Controlling ist die Wirtschaftsplanung, das Berichtswesen sowie die Kosten- und Leistungsrechnung angesiedelt.    

Ihr Aufgabengebiet umfasst u. a. folgende Aufgaben:

  • Unterstützung der Finanzbuchhaltung und Reisekostenstelle in der Geschäftsstelle
  • Führen des Rechnungseingangsbuches
  • Prüfung, Kontierung und Vorerfassung von Eingangsrechnungen und Reisekosten-abrechnungen
  • Prüfung und Bearbeitung der monatlichen Kreditkartenvorgänge
  • Unterstützung bei der wöchentlichen Erstellung von Mittelabrufen bei Bundes- und Landeskasse
  • Unterstützung bei der Erstellung der wöchentlichen Zahlläufe
  • Unterstützung bei der Verwendungsnachweisprüfung
  • Unterstützung bei der Erstellung von Ad-hoc-Analysen und Übernahme von Sonderaufgaben für FI & CO    

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der laufenden Finanzbuchhaltung
  • Grundkenntnisse des Zuwendungsrechts von Vorteil
  • Sichere EDV-Kenntnisse, insbesondere SAP und MS Office oder eine vergleichbare Finanzsoftware
  • Hohe Einsatzbereitschaft sowie zuverlässiges und systematisches Arbeiten
  • Teamfähigkeit sowie hohe Servicebereitschaft und Kommunikationsfähigkeit
  • Strukturierte Arbeitsweise und Termintreue    

Wir bieten:

  • Eine äußerst interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik
  • Eine Eingruppierung unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen analog zum mittleren Dienst nach dem TVöD Bund (Ost)
  • Gute Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten    

Das BIH fordert qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber sowie ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt be­rücksichtigt.  

Ihre Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse) richten Sie bitte bis zum 16.07.2018 per E-Mail in einem PDF-Dokument (max. 3 MB) unter Angabe der Kennziffer FC-16/2018 an: jobs@bihealth.de  

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Personalabteilung. Nähere Informationen zum BIH finden Sie unter www.bihealth.org.