Job offer (text in German): Senior Software Engineer (Chief Technology Officer/CTO in einem Spin-Off-Projekt)

Das BIH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt - zunächst bis 31.03.2020 befristet - eine/n Senior Software Engineer (Chief Technology Officer/CTO in einem Spin-Off-Projekt) - alle Geschlechter.

Die Stelle wird bei Berlin Health Innovations, dem gemeinsamen Technologietransfer des Berliner Institut für Gesundheitsforschung und der Charité - Universitätsmedizin angesiedelt. Die Aufgabe von Berlin Health Innovations ist die konsequente Translation wissenschaftlicher Forschung in Markt bzw. Anwendung.

Es handelt sich um ein einjähriges, durch das BIH gefördertes Projekt mit dem Ziel der Ausgründung zum Jahreswechsel 2019/2020. Bei Ausgründung ist geplant, dass Sie die Stelle der/des Chief Technology Officer (CTO) des neuen Unternehmens besetzen. Sie leiten die Entwicklung einer Echtzeitprädiktions-Engine zur Vorhersage klinischer Ereignisse basierend auf einem kontinuierlichen Datenstrom. Sie be-stimmen die technologische Richtung unseres Ventures, entwickeln anfangs auch selbst und über-nehmen in einem zunehmend wachsenden Team vermehrt Führungsaufgaben. Ebenso vertreten Sie unser Venture vor Kooperationspartnern und Investoren. Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team eng zusammen mit Informatiker*innen, Mathematiker*innen und Ärzt*innen aus dem Deutschen Herz-zentrum Berlin.

Ihr Aufgabengebiet umfasst u. a. folgende Aufgaben:

  • Steuerung, Verantwortung und Weiterentwicklung der gesamten internen IT-Landschaft sowie aller Tools und Anwendungen.
  • Sicherstellung der Integration neuer Technologien, Module, Dienste oder Anwendungen in die bestehende Anwendungslandschaft.
  • Verantwortlich für das Monitoring des Projektfortschritts.
  • Aktive Einbindung in die Softwareentwicklung.
  • Verantwortung der Personal- und Budgetplanung für den IT Bereich.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der (Wirtschafts-) Informatik, des (Wirt-schafts-) Ingenieurwesens oder einer vergleichbaren Fachrichtung.
  • Mindestens 7-jährige nachweisbare Erfahrung in vergleichbaren Positionen im IT-Umfeld (z. B. Product Lead).
  • Erfahrung im Aufbau und der Leitung von IT-Teams.
  • Erfahrung hinsichtlich Projekt- und Budgetverantwortung in komplexen IT-Landschaften.
  • Expert*innenwissen zu den Themengebieten Cloud, IT-Infrastruktur und vertiefende Kenntnisse in Softwarearchitektur sowie im Projektmanagement.
  • Aufnahme laufender Aufgaben, die durch Sprintziele vorgeschrieben sind.
  • Erfahrung in Computer-Sicherheits-Architekturen.
  • Sie bringen Kenntnisse in folgenden Technologien mit:Python,  JavaScript / HTML 5 Technologie Stack, C++ oder Java oder Go und SQL / NoSQL
  • Idealerweise Erfahrung in Machine-Learning/Data Science (R, PyTorch / Tensorflow).
  • Hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit, hohe Belastbarkeit.
  • Ziel- und lösungsorientierte, systematische sowie selbstständige Arbeitsweise.
  • Sehr gute Englischkenntnisse, Deutschkenntnisse von Vorteil.

Wir bieten:

  • Eine äußerst interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem jungen und interdiszi-plinären Team an einem innovativen Projekt in der frühen Konzeptions- und Realisationsphase.
  • Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) vergleichbar des höheren Dienstes sowie die sonstigen im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen.
  • Eine zunächst bis zum 31.03.2020 befristete Vollzeitstelle (39 Std./Woche).
  • Gute Entwicklungsmöglichkeiten und viel Raum für eigene Gestaltungsideen.
  • Option auf verantwortungsvolle Position bei erfolgter Ausgründung (Chief Technology Officer).
  • Option auf Beteiligung bei erfolgter Ausgründung.

Das BIH fordert qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Be-werber*innen sowie ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse) richten Sie bitte bis zum 28.04.2019 per E-Mail in einem PDF-Dokument an Kennziffer BHI-09/2019, unter jobs@bihealth.de

Für Fragen wenden Sie sich bitte zunächst an die Personalabteilung des BIH, E-Mail: personalabteilung-bih@bihealth.de.