-

BIH Biomedical Innovation Academy "Professional teaching skills for student centred teaching" 2019 (Part 1|2)

Target Group: BIH associates and Charité associates.

 

Please note that the following information is only available in German. The course will be held in German.

PROFESSIONAL TEACHING SKILLS FOR STUDENT CENTRED TEACHING (Part 1|2)

Als Lehrende möchten Sie wissen, wie Sie komplexe wissenschaftliche Sachverhalte verständlich und interessant vermitteln können, ohne dabei auf wissenschaftliche Differenziertheit zu verzichten. In diesem Kurs können Sie die Grundlagen der Lehrveranstaltungsgestaltung von der Planung und Stoffreduzierung über die Durchführung bis zur Prüfungsgestaltung erwerben und erfahren, wie Sie mit aktivierenden Methoden Studierende motivieren können.

Die vollständige Teilnahme an diesem Kurs ist akkreditiert mit 40 Unterrichtseinheiten und kann für die Habilitation an der Charité angerechnet werden.

Bitte beachten: In der Kalenderwoche 41 werden die Anmeldebestätigungen an die Teilnehmenden übersandt. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt (max. 16). Daher wird Ihre Anmeldung erst nach Erhalt der Anmeldebestätigung gültig. Wenn absehbar ist, dass Sie aus dienstlichen oder persönlichen Gründen nicht teilnehmen können, informieren Sie uns bitte unverzüglich, um Interessenten aus der Warteliste rechtzeitig informieren zu können. 

Folgende Themen werden im Kurs behandelt 

  • Wie funktioniert Lernen?
  • Wie können Sie eine Lehrveranstaltung planen?
  • Wie formulieren Sie Lernziele?
  • Wie können Sie Stoff reduzieren?
  • Wie können Sie aktivierende Methoden in Ihrer Lehrveranstaltung einsetzen?
  • Wie können Sie kompetenzorientierte Leistungsnachweise planen und durchführen?
  • Was sind ihre Rollen als Dozierende?
  • Wie können Sie konstruktives Feedback geben?
  • Wie können Sie schwierige Situationen in der Lehre meistern?

We are pleased to offer childcare services during this event. Please let us know until 2 weeks before the event starts. If you have further questions you can contact the BIH equal opportunity officer Karin Höhne at equal.opportunity@bihealth.de.