Promotionsstipendien für Studierende der Human- und Zahnmedizin 2020

This article is available only in German.

Das Berliner Institut für Gesundheitsforschung /Berlin Institute of Health (BIH) schreibt für den Förderzeitraum 1.4.2020–31.3.2021 studienbegleitende Promotionsstipendien für Studierende der Human- und Zahnmedizin aus.

Das BIH-Promotionsstipendium wird vom BIH für Promotionsvorhaben zum Dr. med. oder Dr. med. dent. kompetitiv ausgeschrieben. Die wissenschaftliche Empfehlung über die zu vergebenden Stipendien trifft die Kommission für Nachwuchsförderung der Charité, die für diese Stipendien um VertreterInnen des MDC und des BIH erweitert wird
 
Die Entscheidung über die Bewilligung dieser Promotionsstipendien trifft die BIH Biomedical Academy in Absprache mit dem Vorstand des BIH. Bewerben können sich PromovendInnen, deren BetreuerIn an der Charité - Universitätsmedizin Berlin oder am Max-Delbrück Centrum für Molekulare Medizin beschäftigt ist, die keine weitere Promotionsförderung in Anspruch nehmen und folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Immatrikulation als StudentIn der Human- oder Zahnmedizin an der Charité
  • an der Charité angemeldetes Promotionsverfahren
  • wissenschaftliches Vorhaben, das in die Zielsetzung des BIH passt und eine ausschließliche Forschungszeit von mindestens sechs Monaten umfasst

 

Bitte beachten Sie, dass es am 12.12.2019 von 10:30-12:00 einen freiwilligen Informationstermin gibt zu den QUEST-Kriterien. Teilnahme ist kostenlos, bitte melden Sie sich bei Interesse über den Link (rechts) an.