-

Charité Entrepreneurship Summit 2016

Jedes Jahr im Mai treffen sich mehr als 400 GründerInnen, Ärztinnen und Ärzte, ForscherInnen, Investorinnen und Investoren sowie EntscheidungsträgerInnen aus Wissenschaft, Gesundheitswirtschaft und Politik zum Charité Entrepreneurship Summit in Deutschlands Hauptstadt, um mit ausgesuchten internationalen Expertinnen und Experten über die neuesten medizinischen Innovationen und Trends im Gesundheitswesen zu diskutieren. Das BIH ist Mitveranstalter des Charité Entrepreneurship Summit 2016.

Am ersten Tag der diesjährigen Veranstaltung liegt der Fokus auf neuen digitalen Technologien und deren Transfer ins globale Gesundheitswesen und auf der Zusammenarbeit zwischen medizinischen Hochschulen, Industrie und Unternehmen. Es wird außerdem über die Rolle der Frauen im globalen Gesundheitswesen und in der Qualitätssicherung in der medizinischen Praxis diskutiert.

Der zweite Veranstaltungstag ist grundlegenden Trends und Herausforderungen im Bereich medizinischer Innovation gewidmet. Unter anderem werden hier verschiedene Anwendungsaspekte bei der Genom-Editierung und im Hinblick auf die Herausforderungen des Alterns sowie auch die neuen Modelle und Strategien in der medizinischen Ausbildung vorgestellt.

Zusätzlich bieten Partnering Sessions, Workshops für GründerInnen und thematische Breakouts Gelegenheit zum Austausch mit den Teilnehmenden der Konferenz sowie den hochkarätigen Referentinnen und Referenten. Das Partnerland ist in diesem Jahr Kanada.