DECHEMA Colloquium: "Games of Tag – Letting Protein Modification out of the Lab"

Das erste DECHEMA Colloquium soll dazu dienen, dass sich Wissenschaft und Biotechnologie in Berlin kennen lernen. Die Keynote lecture hält Prof. Alfred L. Goldberg, Harvard Medical School. Für seine grundlegenden Entdeckungen zu den biochemischen Prozessen bei der Proteindegradation in der Zelle, insb. zum Proteasome-Ubiquitin-System, hat er zahlreiche Preise erhalten. 1992 gründete er eine Firma und entwickelte dort die ersten Proteasominhibitoren: u.a. Valcade zur Behandlung von Patienten mit multiplen Myolomen.

Die Veranstaltung, die der Campus Berlin-Buch gemeinsam mit der DECHEMA und Berlin Partner organisiert, wird auf Englisch sein und mit Büffet und Postersession enden. Mehr Informationen zum Programm siehe Poster.