-

Künstliche Intelligenz in der Medizin für (Digital) Clinician Scientists (Teil 1/2)

Künstliche Intelligenz ist eine Schlüsseltechnologie in der Informatik, deren Erfolge immer weitere Kreise ziehen und längst nicht nur auf die Informatik und Mathematik beschränkt sind. In der Medizin wird davon ausgegangen, dass Künstliche Intelligenz die medizinische Forschung sowie auch die medizinische Versorgung nachhaltig verändern wird. Schon jetzt werden Programme basierend auf Künstlicher Intelligenz verwendet, um Blut schneller und sicherer auszuwerten, Knochenbrüche früher zu erkennen oder Krebs eindeutig zu diagnostizieren. Während traditionelle Verfahren der Künstlichen Intelligenz noch darauf angewiesen waren, genaue Regeln und algorithmische Abfolgen von Experten übermittelt zu bekommen, lernen neuere Verfahren anhand von Beispielen selbstständig Muster zu erkennen und auf neue Daten anzuwenden.

Ziel dieses Workshops ist es die Teilnehmer*innen mit KI-Methoden vertraut zu machen, insbesondere Grundkonzepte des maschinellen Lernens gemeinsam zu erarbeiten, vielfältige Anwendungen in der medizinischen Forschung (von der Medikamentenentwicklung bis zur Hirnbildgebung bei neurologischen Erkrankungen) aufzuzeigen und kritisch hinsichtlich praktischer, rechtlicher und ethischer Aspekte einzuordnen.

Zur Vorbereitung und ergänzenden Vertiefung wird das Dr. med. KI-Lernprogramm:                                                              ki-campus.org/courses/drmedki2020 und der Dr. med. KI-Podcast: drmedki.podigee.io eingesetzt.

Für die inhaltliche Gestaltung des Kurses ist Frau Prof. Dr. Kerstin Ritter, Juniorprofessorin für Computational Neuroscience an der Charité - Universitätsmedizin Berlin, verantwortlich.

Aufgrund der aktuellen Situation finden beide Seminar online via GoToMeeting statt. Die Zugangsdaten und den Link zur Teilnahme erhalten Sie nach Registrierung.

Für Teilnehmende des (Digital) Clinician Scientist Programms besteht die Möglichkeit, sich für die Teilnahme am Kurs Credit Points im Rahmen des (D)CSP anrechnen zu lassen.