Lange Nacht der Wissenschaften 2019

Lernen Sie Ihre Gehirnzustände kennen und kontrollieren Sie diese audiovisuell zu Traumszenarios. Erfahren Sie mehr über die BeLOVE Studie oder die digitale Revolution im Gesundheitswesen. Und werden Sie für eine Nacht zum Biobanker am kältesten Ort der Charité.

Bereits zum dritten Mal beteiligt sich das BIH zusammen mit der Charité an der Langen Nacht der Wissenschaften in Berlin. Die Clinical Research Unit (CRU), Zentrale Biobank (ZeBanC) an der Charité sowie die BIH Forschungsgruppen Brain Simulation und Digital Health sind mit insgesamt sieben Workshops, Führungen und Vorträgen an den Standorten der Charité am Campus Benjamin Franklin, Campus Charité Mitte und Campus Virchow-Klinikum dabei.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gemeinsame Angebote von Charité und BIH zur Langen Nacht der Wissenschaften:

Campus Virchow-Klinikum

Glashalle

Infostand | Biobanking hautnah – Forschung für die Gesundheit von morgen
Werden Sie für eine Nacht zum Biobanker und erlernen Sie, wie Biomaterial-Proben erfasst, verarbeitet und tiefgefroren sortiert werden!

Zentraler Infostand

Führung | Die digitale Revolution – von Organmodellen zu künstlicher Intelligenz
Wir blicken mit Ihnen durch die verschiedenen Mikroskop-Systeme, die dabei eingesetzt werden und demonstrieren Ihnen die Algorithmen, mit denen die Auswertung erfolgt und die auf künstlicher Intelligenz beruhen.

Führung | Biobanking hautnah – Forschung für die Gesundheit von morgen
Erfahren Sie mehr darüber bei einer Führung zum kältesten Ort der Charité. Machen Sie mit beim Biobanken-Triathlon und lagern Sie Proben selbst ein!

BIH Center for Regenerative Therapies (BCRT)

Zusätzlich finden Sie am BIH Center for Regenerative Therapies (BCRT) mehrere Angebote zu neuartigen Therapien und Antworten auf die Fragen: Was ist Regenerative Medizin? Wie wirken "lebende Medikamente"? Mit dabei sind auch das Center of Advanced Therapies (BeCAT) sowie die europaweite Forschungsinitiative RESTORE.

Am zentralen Infostand am Charité Campus Virchow Klinikum (Augustenburger Platz 1) können sich die Besucher*innen einen Überblick über Vorträge, Mitmachexperimente und Führungen verschaffen. Das komplette BCRT Programm finden Sie hier.

Weitere Informationen...

Campus Charité Mitte (CharitéCrossOver-Gebäude)

Fenster der Wissenschaft

Vortrag | Das Virtuelle Gehirn
Das virtuelle Gehirn ist eine Plattform, die es erlaubt, die Funktion des Gehirns von gesunden Menschen und von Patient*innen am Computer zu simulieren. Dadurch ist es möglich, operative Eingriffe und andere Eingriffe am virtuellen Patientengehirn zu testen.


Workshop | My Virtual Dream: Gehirnzustände kontrollieren
Lernen Sie Ihre Gehirnzustände kennen und kontrollieren Sie diese im kollektiven Neurofeedback! My Virtual Dream ist eine Art kollektives gehirngesteuertes Computerspiel. Mittels Gehirn-Computer-Schnittstellen werden Ihre Gehirnsignale gemessen und audiovisuell als Traumszenarios dargestellt.

Lichthof

Infostand | BrainModes – personalisiertes Neurofeedback
BrainModes ist eine Anwendung für Smartdevices, die Ihre Gehirnaktivität visualisieren kann. Über BrainModes können Sie mit Ihren Gehirnsignalen Spiele kontrollieren und Ihr Gehirn trainieren.

Campus Benjamin Franklin

Zentraler Infostand

Workshop | Klinische Forschung hautnah erleben – der Patient im Mittelpunkt
Erleben Sie, wie klinische Forschung anhand der Hauptstadtstudie BeLOVE funktioniert. Sie haben die Möglichkeit, sich selbst verschiedenen Untersuchungen zu unterziehen, die im Rahmen der Studie durchgeführt werden. Wie fit sind Sie? Wie sieht ihr Herz in einem Ultraschallbild aus? Und was bringt die Forschung für Wissenschaftler*innen und Patienten?

Zeiten: 17:00, 18:30, 20:00, 21:30 Uhr (jeweils 45 Min.)
Ort: Charité Campus Benjamin Franklin, Hindenburgdamm 30, 12203 Berlin; Anmeldung am Infostand/Westhalle
•    Laufbandanalyse
•    BodPod (Messung der Körperzusammensetzung)
•    Neuropsychologische Testung/Cognition
•    Doppler-Sonographie von Gefäßen