Partizipative Wissenschaftskommunikationsprojekte im Wissenschaftsjahr 2022 (BMBF)

Ein übergeordnetes Ziel der Wissenschaftsjahre ist die aktive Einbindung der Gesellschaft in wissenschaftspolitische Entwicklungsprozesse. Denn Bürger*innen interessieren sich nicht nur für Wissenschaft, sondern wollen mit ihr in den Dialog treten und gemeinsam nach Zukunftslösungen suchen. Daher liegt ein besonderer Fokus im Wissenschaftsjahr 2022 auf den Fragen von Bürger*innen zu bestimmten wissenschaftlichen Themenfeldern. Eines der Themenfelder ist „Gesundes Leben, Medizin, Pflege“. Gefördert werden partizipativ ausgerichtete Projekte zur Wissenschaftskommunikation, die Forschende und Zivilgesellschaft zusammenbringen und zum Dialog anregen. Gesucht sind analoge und digitale Formate, die innovative und kreative methodische Wege der Beteiligung in der Wissenschaftskommunikation gehen und bestehende Partizipationsformate weiterentwickeln.
Das Verfahren ist zweistufig, eine Projektskizze kann bis zum 07. Mai 2021 eingereicht werden.

Link zur Ausschreibung