Online-BIH Lecture | Dipl. Ing. Sonja Jost "How to Create a Scientific Spin-off"

BIH Lecture Series | Frontiers in Translational Medicine – Scientific and Structural Challenges

Die BIH Lecture von Sonja Jost ist verschoben auf den 5. Juni 2020.

Bisherige Registrierungen werden beibehalten und der Online-Link zur BIH Lecture wird Ihnen automatisch zugehen. Falls Sie Ihre Teilnahme absagen möchten, bitten wir um eine kurze Benachrichtigung per E-Mail an: events@bihealth.de

----------------------------------------------------------

Aus der Sicht der Wissenschaftler*in scheint die Gründung eines wissenschaftlichen Spin-offs ein "unlösbares Problem" zu sein, wenn man damit keine Erfahrungen hat. Es stellen sich viele Fragen, wie zum Beispiel: Woher kommt das Geld und welche rechtlichen Rahmenbedingungen sind zu beachten? Wie kann ich ein Team oder sogar einen CEO finden, wenn ich meine eigene wissenschaftliche Tätigkeit nicht aufgeben möchte?

In der Online-BIH Lecture "How to Create a Scientific Spin-off" am 5. Juni 2020 wird Dipl. Ing. Sonja Jost, Geschäftsführerin von DexLeChem GmbH, auf diese und andere Fragen im Zusammenhang mit der Gründungsphase eines wissenschaftsbasierten Unternehmens eingehen. Als Jurymitglied des EIC Accelerator der Europäischen Kommission ist Jost vertraut mit den verschiedenen Etappen, die Projektgruppen auf dem Weg zur Ausgründung durchlaufen müssen und den Hindernissen, mit denen sie dabei konfrontiert werden. Welche harten und weichen Entscheidungskriterien spielen für Investor*innen eine Rolle, und wird die beste Wissenschaft stets gewinnen? Basierend auf ihren Erfahrungen als Mitbegründerin und Initiatorin zahlreicher Kampagnen und Netzwerke, die die Translation wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Industrie unterstützen, gibt Jost nützliche Tipps zur Gründung wissenschaftlicher Spin-offs und zur Umsetzung dieser in erfolgreiche Unternehmen.

Über die Sprecherin

Sonja Jost ist Erfinderin und Ingenieurin. Sie ist Geschäftsführerin des Green Chemistry-Startups DexLeChem GmbH, das sie 2013 mitbegründet hat. Jost berät Regierungsorganisationen, wissenschaftliche Einrichtungen, NGOs sowie verschiedene politische Parteien in Deutschland, den USA und der EU. Sie ist Mitglied in Beiräten/Aufsichtsräten und High-Tech-Jurys wie z.B. der Helmholtz-Gemeinschaft, dem Berlin Institute of Health (BIH), der "Chemical Invention Factory" der TU Berlin oder der US-amerikanischen Fachzeitschrift "Green Chemistry Letters and Reviews".
Für ihre Arbeit erhielt Jost verschiedene Preise und Anerkennungen. EditionF, Handelsblatt sowie ZEIT online listeten Jost unter "25 Erfinderinnen, die unsere Welt verändern", die Zeitschrift Capital nannte sie wiederholt "40 under 40" Unternehmerinnen, und das Wirtschaftsmagazin Business Punk wählte sie zur Nummer 1 ihrer Beobachtungsliste 2018 "100 startups, makers, creatives".

Anmeldung

Aufgrund der aktuellen Situation bzgl. der Sofortmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus wird diese BIH Lecture Online über GoToMeeting veranstaltet. Um an der Lecture teilzunehmen, bitten wir Sie, sich anzumelden.

Login via GoToMeeting

Bitte beachten Sie, dass Login-Link und der Zugangscode nicht sofort nach Ihrer Registrierung verschickt werden! Sie erhalten beides kurz vor der Lecture, voraussichtlich am Vorabend. Zur Teilnahme haben Sie zwei Möglichkeiten:

  • Sie laden im Vorfeld die GoToMeeting-App hier herunter (Bitte tun Sie dies möglichst vor der Lecture!)
  • Sie wählen sich per Telefon ein (die Einwahlnummer erhalten Sie nach Ihrer Registrierung)

Aus Sicherheitsgründen bitten wir Sie, sich bei GoToMeeting mit Ihrem vollen Namen und Ihrer Institution (vorzugsweise in abgekürzter Form) anzumelden. Bitte vermeiden Sie Abkürzungen, Pseudonyme oder Aliasnamen. Um Online-Kapazität zu sparen und die Übertragung stabil zu halten, bitten wir Sie, Kamera und Mikrofon unmittelbar nach dem Eintritt in die Sitzung und während des Vortrags auszuschalten.

Diskussion via Chat Room

Die Diskussion wird über die Chat-Room-Funktion von GoToMeeting geführt. Wenn Sie an der Diskussion teilnehmen möchten, geben Sie bitte Ihre Frage in den Chat-Bereich ein, und die Moderator*innen werden die Frage an die Referent*in stellen oder ggf. einen Dialog arrangieren.

Aufzeichnung

Die BIH Online-Vorlesung wird für die Dokumentation auf unserer Website aufgezeichnet. Wenn Sie nicht aufgezeichnet werden möchten, stellen Sie bitte sicher, dass Ihre Kamera- und Videofunktion jederzeit ausgeschaltet sind.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!