Seminarreihe „Translational Science at the ECRC“: Die neurovaskuläre Schnittstelle im Tumor

Das Experimental and Clinical Research Center (ECRC) ist eine seit 2007 gemeinsam von der Charité - Universitätsmedizin Berlin und dem Max Delbrück Centrum für Molekulare Medizin getragene Einrichtung. Seinen wesentlichen Anker stellt die klinische Forschung im Verbund mit der grundlagenorientierten Wissenschaft dar. Dies ermöglicht translationale Wissenschaft mit systemmedizinischem Ansatz. Im Rahmen der Seminarreihe werden Projekte aus der Verbundforschung von Charité und MDC vorgestellt.


Das Seminar zum Thema "Die neurovaskuläre Schnittstelle im Tumor" am 21.5.2015 um 10 Uhr wird gehalten von Dr. med. Christian Fischer, ECRC / Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Hepatologie und Gastroenterologie, Campus Virchow-Klinikum.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Weitere Termine:

11.6.2015 Tobias Pischon / Katharina Nimptsch "Fetuin-A - a novel marker of metabolic diseases"