-

Symposium: Big Data in Medicine

Das Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik (HPI) und die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina veranstalten vom 1. bis 2. Juli 2015 das internationale Symposium "Big Data in der Medizin" auf dem HPI-Campus in Potsdam.

Ziel dieses Symposiums ist der Austausch von Wissenschaftlern unterschiedlicher Bereiche, um Ansätze für Big Data in der biomedizinischen Grundlagenforschung, der Individualisierten Medizin und der klinischen Praxis zu identifizieren und Lösungsansätze für bestehende Probleme gemeinsam zu diskutieren. Die Beiträge und Ergebnisse des Symposiums werden dokumentiert und im Anschluss veröffentlicht.

Der Redebeitrag, der die 4. Session "Handling of Patient Data" um 11.40 h am zweiten Tag des Symposiums eröffnet, wird gehalten von Alf Wachsmann (MDC), Leiter der BIH-Technologieplattform Administrative IT-Services.

Den Link zur Anmeldung finden Sie rechts unten, das Programm öffnet sich bei Klick auf das Bild.