Zum Seiteninhalt springen

Suchergebnisse

  • Pressemitteilung

    Simon Haas erhält GSCN Young Investigator Award für die Erforschung der Blutstammzellen

    Mit den GSCN Awards 2022 würdigt das German Stem Cell Network herausragende Stammzellforscher und Stammzellforscherinnen auf dem Weg, die Grundlagenforschung zu erweitern und neue Wege für Therapiemöglichkeiten zu eröffnen. Der „GSCN 2022 Young Investigator Award“ geht an Simon Haas vom Berlin Institute of Health in der Charité (BIH), der Charité…

  • Pressemitteilung Coronavirus

    Warum jemand schwer an COVID-19 erkrankt

    Derzeit erkranken relativ viele Menschen an COVID-19, die meisten von ihnen zum Glück nur leicht, was vor allem der hohen Impfquote zu verdanken ist. Doch die Ursachen für einen schweren Krankheitsverlauf sind noch immer nicht ausreichend verstanden, ein Schlüssel dazu könnte im menschlichen Erbgut liegen. Wissenschaftler*innen vom Berlin Instiute…

  • Pressemitteilung Coronavirus

    Was bei einer SARS-CoV-2-Infektion in der Lunge geschieht

    Einer Berliner Forschungsgruppe unter Leitung der Charité – Universitätsmedizin Berlin ist es gelungen, die Infektion mit SARS-CoV-2 an menschlichen Lungen zu simulieren und wichtige Erkenntnisse zum Infektionsmechanismus zu gewinnen. An lebenden Lungenproben konnten sie zeigen, dass das Virus in nur sehr begrenztem Maß in der Lage ist, die Zellen…

  • Pressemitteilung

    Was Blutgefäße wachsen lässt

    Blutgefäße müssen ihr Wachstum an das in ihrer Umgebung vorhandene Nährstoffangebot anpassen, um Organe bedarfsgerecht zu versorgen. Ein Team um Michael Potente hat in „Nature Metabolism“ zwei Proteine beschrieben, die eine wichtige Rolle in diesem Prozess spielen.

  • Pressemitteilung

    BIH begrüßt die neue MDC Vorständin Maike Sander

    Professorin Maike Sander wird neue Vorständin des Max-Delbrück-Centrums für molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (MDC), dem Privilegierten Partner des Berlin Institute of Health in der Charité (BIH). Das Direktorium des BIH heißt die Professorin für Pädiatrie und Molekular- und Zellmedizin, die zugleich Diabetesforscherin ist, herzlich…

  • Pressemitteilung

    EpiBlok GmbH entwickelt Gentherapie gegen Epilepsie

    Bei einem epileptischen Anfall entladen sich plötzlich ganze Nervenzellgruppen gleichzeitig und führen dadurch zu ungewollten Bewegungen und Empfindungen. Die Möglichkeiten, Betroffenen zu helfen, sind begrenzt. Die nun aus der Charité und der Medizinischen Universität Innsbruck gegründete EpiBlok Therapeutics GmbH entwickelt eine Gentherapie, bei…

  • Pressemitteilung

    Staatssekretärin Judith Pirscher aus dem Bundesforschungsministerium (BMBF) zu Gast im Berlin Institute of Health in der Charité (BIH)

    Am Donnerstag, den 9.6.2022, besuchte Judith Pirscher, Staatssekretärin im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), das Berlin Institute of Health in der Charité (BIH). Als zuständige Staatssekretärin für Lebenswissenschaften und Vorsitzende des BIH-Verwaltungsrates verschaffte sie sich einen Überblick über die Arbeiten im BIH.

Pressekontakt

Dr. Stefanie Seltmann

Leiterin Stabsstelle Kommunikation, Pressesprecherin

Kontaktinformationen
Telefon:+49 30 450 543 019
E-Mail:stefanie.seltmann@bih-charite.de