BIH Lecture mit Nobelpreisträger Brian Kobilka: The Role of Protein Dynamics in GPCR Action

Brian Kobilka, Professor für Molekulare und Zelluläre Physiologie und Medizin an der Stanford Universität, forscht in den kommenden drei Jahren in Berlin. Der von der Stiftung Charité geförderte Einstein BIH Visiting Fellow wird in dieser Zeit zusammen mit seinem Berliner Kollegen Professor Peter Hildebrand ein neues Labor am BIH aufbauen. Am kommenden Donnerstag hält der gebürtige US-Amerikaner einen Vortrag über die Funktion G-Protein gekoppelter Rezeptoren.

Der Vortrag findet am Donnerstag, den 16. März 2017 um 17 Uhr im Hörsaal 6, Augustenburger Platz 1 (Geländeadresse Mittelallee 10), Campus Virchow-Klinikum in 13353 Berlin statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Vortragssprache ist Englisch. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten unter events@bihealth.de

Weitere Informationen zum Thema das Vortrag finden Sie in der Pressemitteilungen Charité - Universtätsmedizin Berlin Vortrag über die Funktionsweise von Rezeptoren