Neue BIH Clinical Fellow-Ausschreibung

Oberärztinnen und Oberärzte können sich bis zum 15. Januar 2016 bei der Stiftung Charité für eine Förderung als BIH Clinical Fellow bewerben.

Mit den BIH Clinical Fellowships fördert die Stiftung Charité erfahrene und in der Patientenversorgung besonders leistungsstarke Oberärztinnen und Oberärzte. Die BIH Clinical Fellows werden bei der Umsetzung eines wissenschaftlichen Vorhabens gefördert. Dieses Vorhaben kann einem Forschungsziel gewidmet sein. Es kann explizit auch akademische Wissensvermittlung (z. B. Angebot von Lehrveranstaltungen), systematischen Wissensaustausch mit anderen universitätsmedizinischen Standorten oder relevanten Akteuren des Wissenschafts- und Gesundheitssystems im In- und Ausland (z. B. Hospitationen oder Transferprojekte) oder eigene wissenschaftlich-klinische Weiterbildungen (z. B. Besuch von gezielten Weiterbildungsangeboten, systematische Teilnahme an akademischen Veranstaltungen oder Maßnahmen zum training on the job) umfassen. Maßgeblich ist, dass das Vorhaben durch das klinische Engagement inspiriert ist und einen Mehrwert für die individuelle Tätigkeit als Oberärztin oder Oberarzt erzeugt.

Mehr Informationen zum Programm finden Sie, wenn Sie dem Link rechts folgen.