Zum Seiteninhalt springen

Veröffentlichung der Nationalen Strategie für Gen- und Zelltherapien

Feierliche Übergabe des gemeinsamen Strategiepapiers mit Beiträgen der Stakeholder und Arbeitsgruppen im Futurium.

Abstract

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat das Berlin Institute of Health at Charité (BIH) beauftragt, relevante Stakeholder aus Deutschland zusammenzubringen, um eine Nationale Strategie für Gen- und Zelltherapien zu erarbeiten. Zu diesen Stakeholdern zählen Akteure aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft sowie Behörden, Stiftungen und Patient*innen-Organisationen. Am 12. Juni 2024 wird das gemeinsam erarbeitete Strategiepapier im Rahmen der Veranstaltung im Futurium an die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Bettina Stark-Watzinger, übergeben.

Weitere Informationen zur Nationalen Strategie.

Programm

13:00 Uhr: Einlass

14:00 Uhr: Ankunft
Bundesforschungsministerin Bettina Stark-Watzinger und Begrüßung durch Christopher Baum und Christof von Kalle

14:05 Uhr: Grußworte
Bettina Stark-Watzinger, Bundesministerin für Bildung und Forschung

14:20 Uhr: Einführung und Überblick sowie weiteres Vorgehen: Nationale Strategie GCT
Christopher Baum, Sprecher der Nationalen Strategie GCT sowie Vorsitzender des BIH Direktoriums und Vorstand des Translationsforschungsbereiches der Charité

14:30 Uhr: Offizielle Übergabe des Strategiepapiers
Bettina Stark-Watzinger, Christopher Baum, Christof von Kalle (stellvertr. Sprecher der Nationalen Strategie GCT) sowie alle Sprecher*innen & Stellvertreter*innen der acht AGs

14:40 Uhr: Podiumsdiskussion 

          AG I: Vernetzung und Unterstützung der Stakeholder

          AG II: Ausbildung und Kompetenzstärkung

          AG III: Technologietransfer

          AG IV: Standards, Normen und regulatorische Rahmenbedingungen

          AG V: Ausbau von Qualität und Kapazitäten im Bereich der GMP-Produktion

          AG VI: Forschung und Entwicklung

          AG VII: Marktzulassung und Übergang in die Versorgung

          AG VIII: Interaktion mit der Gesellschaft

16:10 Uhr: Wrap-up und Verabschiedung

16:20 Uhr: Stehempfang

Infobox

Wann
12. Juni 2024
ab 14:00 Uhr

Wo
Futurium
Alexanderufer 2
10117 Berlin

Anmeldung
Bitte melden Sie sich hier an.

Kontakt
Bitte wenden Sie sich bei Fragen an das GCT Team: gct-event@bih-charite.de

Kontakt

Dr. Elke Luger

Leitung

Nationales Netzwerkbüro Gen- und Zelltherapien

Kontaktinformationen
Telefon:+49 30 450 543 342
E-Mail:elke.luger@bih-charite.de