Open Call zu Forschungsqualität und Open Science der Berliner University Alliance

Initiiert durch das Objective 3: Advancing Research Quality and Value der Berlin University Alliance

Die Ausschreibung: Forschungsqualität und Open Science des Objective 3 richtet sich an Professorinnen und Professoren, promovierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Mitarbeitende mit Leitungsfunktion und promovierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den wissenschaftsunterstützenden Bereichen, die in den Partnereinrichtungen der Berlin University Alliance beschäftigt sind. Inhaltlich adressiert der Call Projektanträge aus allen Disziplinen, die der Erweiterung und Vernetzung der wissenschaftlichen Expertise über Forschungsqualität und Open Science im Berliner Forschungsraum dienen. Zudem sollten sie ein Konzept zur Implementierung von konkreten Maßnahmen in den Verbundeinrichtungen der Berlin University Alliance zur stetigen Sicherung von Forschungsqualität und der Öffnung von Wissenschaft im Verbund beinhalten. Besonders begrüßt werden neue disziplinäre Ansätze sowie die Übertragung auf weitere Disziplinen.

Weitere Informationen, FAQs und Unterlagen zur Ausschreibung finden Sie hier.