-

Introduction to data science für (Digital) Clinician Scientists

Das Gesundheitswesen ist durch die fortschreitende Digitalisierung einem großen Wandlungsprozess unterzogen. In der Medizin kommen der Extraktion von Informationen und Erkenntnissen aus Daten und den damit verbundenen Chancen im Bereich der Datennutzung im Zeitalter von Big Data eine besondere Bedeutung zu. Die Anwendung von Data Science in der medizinischen Forschung und Entwicklung eröffnet vielfältige Ansätze zur Optimierung. Neben der effizienteren Gestaltung von Abläufen kann gewonnenes Wissen aus Daten entscheidend zur Verbesserung und individuellen Anpassung von präventiven, diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen beitragen. Dies hilft nicht nur dabei das medizinische Personal zu entlasten, sondern bringt im Bereich der Präzisionsmedizin vor allem große Vorteile für die Patient*innen mit sich.

Die Inhalte werden u. a. die folgenden Aspekte einschließen (Änderungen vorbehalten):

  • Datenstrukturen
  • Datenbanksysteme
  • grundlegende Prinzipien der Datenanalyse
  • technische und methodische Grundlagen
  • Anwendungen

Für die inhaltliche Gestaltung des Kurses ist Herr Prof. Dr. Dominik Seelow, BIH Professor für Bioinformatik und translationale Genetik, verantwortlich.

Aufgrund der aktuellen Situation findet das Seminar online via GoToMeeting statt. Die Zugangsdaten und den Link zur Teilnahme erhalten Sie nach Registrierung.

Für Teilnehmende des (Digital) Clinician Scientist Programms besteht die Möglichkeit, sich für die Teilnahme am Kurs Credit Points im Rahmen des (D)CSP anrechnen zu lassen.