Berliner Institut für Gesundheitsforschung - Charité und Max-Delbrück-Centrum

Gefährliche Doppelrolle des Immunsystems bei COVID-19

Wissenschaftler*innen von BIH, Charité sowie aus Leipzig und Heidelberg fanden, dass das Immunsystem den Verlauf von COVID-19 entscheidend beeinflusst und manchmal über das Ziel hinausschießt.

Zur Pressemitteilung

GWK beschließt Förderung der NFDI4Health

Die NFDI4Health baut eine Forschungsdateninfrastruktur für personenbezogene Gesundheitsdaten auf. Prof. Sylvia Thun und Prof. Fabian Prasser vom BIH sind direkt an der Initiative beteiligt.

Zur Meldung

Lina Badimon neues Mitglied des BIH-Aufsichtsrats

Der Berliner Senat hat Prof. Lina Badimon, Direktorin des Cardiovascular Research Center in Barcelona, als neues Mitglied des BIH-Aufsichtrats bestellt.

Zur Pressemitteilung

Deutschlandweite Standards für Corona-Daten

BIH und weitere Akteure des Gesundheitswesens haben cocos-Initiative (Corona Component Standards) etabliert, um Forschungsergebnisse zu COVID-19 zusammenzuführen.

Zur Pressemitteilung

BIH-Podcast: Aus Forschung wird Gesundheit

"Warum ist das COVID19 besonders gefährlich für Herzpatient*innen?" - Professor Ulf Landmesser, Ärztlicher Leiter des Charité Centrums für Herz-, Kreislauf- und Gefäßmedizin, im BIH-Podcast.

Zum Podcast

Unsere Mission: Translation!

Die Mission des BIH ist die medizinische Translation: Das BIH will Erkenntnisse aus der biomedizinischen Forschung in neue Ansätze zur personalisierten Vorhersage, Prävention und Therapie übertragen und umgekehrt neue Forschungsansätze aus klinischen Beobachtungen entwickeln. Das Ziel ist immer der medizinische Nutzen für Patient*innen.

Mehr zur Mission des BIH

BIH im Spreepalais geschlossen - Corona-Forschung läuft auf Hochtouren

Zum Schutz gegen SARS-CoV-2 arbeitet das BIH weitgehend im Homeoffice. Die Forschung zu Corona/COVID-19 läuft derweil auf Hochtouren.

Ein neues Kapitel für das Berlin Institute of Health

Anja Karliczek und Michael Müller haben die Verwaltungsvereinbarung zur Integration des BIH in die Charité unterzeichnet.