Berliner Institut für Gesundheitsforschung - Charité und Max-Delbrück-Centrum

Herzatlas mit Tiefenschärfe

Forscher*innen aus drei Kontinenten haben eine erste ausführliche Skizze des Atlas des menschlichen Herzens vorgelegt.

Zur Pressemitteilung

Den genetischen Ursachen von Typ-2-Diabetes auf der Spur

BIH-Professorin Claudia Langenberg auf die Professur für Computational Medicine berufen

Zur Pressemitteilung

Neurodermitis-App wird Krankenkassenleistung

Die App von Nia Health hilft Betroffenen, Daten über die eigene Erkrankung für eine zielgerichtete Therapie zu sammeln

Zur Pressemitteilung

Neue Software spürt krankmachende Genveränderungen auf

Wissenschaftler*innen haben eine Software entwickelt, die harmlose von krankmachenden Genveränderungen unterscheiden kann.

Zur Pressemitteilung

Mit zellbasierter Medizin die Gesundheitsversorgung voranbringen

Hunderte von Innovator*innen haben eine gemeinsame Vision veröffentlicht, mit der sie die Gesundheitsversorgung verbessern wollen.

Zur Pressemitteilung

Unsere Mission: Translation!

Die Mission des BIH ist die medizinische Translation: Das BIH will Erkenntnisse aus der biomedizinischen Forschung in neue Ansätze zur personalisierten Vorhersage, Prävention und Therapie übertragen und umgekehrt neue Forschungsansätze aus klinischen Beobachtungen entwickeln. Das Ziel ist immer der medizinische Nutzen für Patient*innen.

Mehr zur Mission des BIH

Corona-Forschung läuft auf Hochtouren

Zum Schutz gegen SARS-CoV-2 arbeitet das BIH weitgehend im Homeoffice. Die Forschung zu Corona/COVID-19 läuft derweil auf Hochtouren.

Ein neues Kapitel für das Berlin Institute of Health

Anja Karliczek und Michael Müller haben die Verwaltungsvereinbarung zur Integration des BIH in die Charité unterzeichnet.